Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

 

Der allgemeine GRE®-Test

Ein Test für Absolventen, Wirtschafts- und Rechtsschule

Wählen Sie einen Schritt aus, um mehr über Ihren GRE®-Allgemeintest zu erfahren.

 

Übersicht über die analytische Writing

Die Messung des analytischen Writing des GRE-Allgemeintests testet Ihre Fähigkeiten im kritischen Denken und analytischen Schreiben, indem Sie Ihre Fähigkeit bewerten:

  • komplexe Ideen artikulieren und unterstützen
  • Argumente konstruieren und bewerten
  • eine fokussierte und kohärente Diskussion führen

Es bewertet keine spezifischen Inhaltskenntnisse.

Die Maßnahme Analytical Writing besteht aus zwei separat terminierten analytischen Schreibaufgaben:

  • Die Aufgabe„Analysieren eines Problems“stellt eine Meinung zu einem Problem und Anweisungen zur Reaktion dar. Sie müssen das Problem bewerten, seine Komplexität berücksichtigen und ein Argument mit Gründen und Beispielen entwickeln, um Ihre Ansichten zu unterstützen.
  • Die Aufgabe„Analysieren eines Arguments“erfordert, dass Sie ein Argument nach spezifischen Anweisungen bewerten. Sie müssen die logische Solidität des Arguments berücksichtigen, anstatt der Position, die es präsentiert, zuzustimmen oder nicht zuzustimmen.

Die beiden 30-minütigen Aufgaben sind komplementär. Die Aufgabe Problem erfordert, dass Sie Ihr eigenes Argument erstellen, während die Aufgabe Argument erfordert, dass Sie das Argument einer anderen Person bewerten.

Sie verwenden einen grundlegenden Textverarbeitungsprogramm, das von ETS entwickelt wurde, um Ihre Essay-Antworten einzugeben. Der Textverarbeitungsprogramm enthält die folgenden Funktionen: Text einfügen, Text löschen, ausschneiden und einfügen und die vorherige Aktion rückgängig machen. Tools wie Rechtschreibprüfung und Grammatikprüfung sind nicht verfügbar.

 

Vorbereitung auf die Maßnahme Analytisches Writing

Jeder – selbst die praktiziertesten und selbstbewusststen Autoren – sollte Zeit mit der Vorbereitung auf die Messung des analytischen Writing verbringen, um die gemessenen Fähigkeiten und die Bewertung der Aufgaben zu verstehen. Es kann auch nützlich sein, die Bewertungsleitfäden, Musterthemen, Antworten auf bewertete Musteraufsätze und Kommentare von Bewertern für jede Aufgabe zu überprüfen.

Die Aufgaben in der Messgröße Analytisches Writing beziehen sich auf ein breites Spektrum von Themen – von der bildenden Kunst und den Geisteswissenschaften bis hin zur sozialen und physikalischen Wissenschaft –, erfordern jedoch kein spezifisches Inhaltswissen. Jede Aufgabe wurde von den GRE-Testteilnehmern getestet, um sicherzustellen, dass sie mehrere wichtige Merkmale aufweist, einschließlich der folgenden:

  • Die GRE-Testteilnehmer, unabhängig von ihrem Studiengebiet oder ihren besonderen Interessen, verstanden die Aufgabe und konnten leicht darauf reagieren.
  • Die Aufgabe löste die Art des komplexen Denkens und überzeugenden Schreibens aus, die Universitätslehrer für den Erfolg in der Hochschule als wichtig erachten.
  • Die Antworten waren inhaltlich und in der Art und Weise, wie die Autoren ihre Ideen entwickelten, unterschiedlich.

Veröffentlichte Themenpools für die Messgröße Analytical Writing

Um Ihnen bei der Vorbereitung auf die Messung des analytischen Writing zu helfen, hat das GRE-Programm den gesamten Aufgabenpool veröffentlicht, aus dem Ihre Testaufgaben ausgewählt werden. Vielleicht finden Sie es hilfreich, die Problem- und Argumentpools zu überprüfen:

Test-Takeing-Strategien für die Analytical Writing-Maßnahme

  • Bevor Sie GREAllgemeintest absolvieren, überprüfen Sie die Strategien, Musterthemen, Muster-Essay-Antworten mit Bewerterkommentaren und Bewertungsleitfaden für jede Aufgabe. Dadurch erhalten Sie ein tieferes Verständnis dafür, wie Bewerter Essays bewerten und welche Elemente sie in einem Essay suchen.
  • Es ist wichtig, Ihre Zeit zu budgetieren. Planen Sie innerhalb der 30-Minuten-Frist für jede Aufgabe ausreichend Zeit ein, um das Problem oder Argument und die spezifischen Anweisungen zu überdenken, eine Antwort zu planen und Ihren Aufsatz zu verfassen. Obwohl die GRE-Bewerter, die Ihre Essays bewerten, die Zeitbeschränkungen verstehen und Ihre Antwort als ersten Entwurf betrachten, möchten Sie dennoch, dass sie das bestmögliche Beispiel für Ihr Schreiben ist, das Sie unter den Testbedingungen erstellen können.
  • Am Ende jeder terminierten Aufgabe ein paar Minuten Zeit einsparen, um nach offensichtlichen Fehlern zu suchen. Ein gelegentlicher Rechtschreib- oder Grammatikfehler hat keinen Einfluss auf Ihre Punktzahl, aber schwerwiegende und anhaltende Fehler beeinträchtigen die Gesamteffektivität Ihres Schreibens und senken Ihre Punktzahl entsprechend.
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink