Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

 

Die GRE®-Tests

Abschluss ihrer ansicht der stärken des bewerbers

Wählen Sie einen beliebigen Schritt aus, um mehr darüber zu erfahren, wie die GRE®-Tests Ihrer Einrichtung helfen können.

 

GRE-Vergleichstool für Wirtschaftsschulen

Dieses benutzerfreundliche Tool wurde entwickelt, um GRE-Benutzern zu helfen, GRE-Scores im Kontext von GMAT®-Scores zu verstehen und angemessen zu interpretieren. Das Tool berechnet die vorhergesagten GMAT-Scores basierend auf den GRE Verbal Reasoning- und Quantitative Reasoning-Scores eines Bewerbers.1

 

Pfeil nach unten
Info
Prognostizierter GMAT-Gesamtscore:

Prognostizierter verbaler GMAT-Score:

Prognostizierter quantitativer GMAT-Score:


Laden Sie eine Microsoft®Excel-Version GRE®Vergleichstools (Excel) herunter, um Ergebnisvergleiche für mehrere Bewerber zu speichern.

Laden Sie die Häufig gestellten Fragen für das GRE-Vergleichstool für Wirtschaftsschulen (PDF)  herunter, um weitere Informationen zu erhalten.

1 Die vorhergesagten GMAT-Scores auf Basis der GRE-Scores eines Bewerbers sind aufgrund des in beiden Tests inhärenten Messfehlers möglicherweise nicht vollkommen gleichbedeutend mit der tatsächlichen Leistung eines Bewerbers in der GMAT-Prüfung. Der vorhergesagte Scorebereich beträgt etwa +/- 50 Punkte für den GMAT-Gesamtscore und +/- 6 Punkte für die verbalen und quantitativen Scores.

GMAT ist eine eingetragene Marke des Graduate Management Admission Council, das dieses Vergleichstool nicht befürwortet oder genehmigt.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink